Allgemeine Freizeittips

Pulvermaar

Die Eifelmaare sind Kreisrunde Vulkankrater-Seen. Es gibt etliche davon. Für mich persönlich ist das Pulvermaar das schönste Maar. Die Pulvermaar-Wasserfläche beträgt 36 ha, der Durchmesser 675 m und ist das tiefste Maar der Eifel. Mit einer Tiefe von 75 m ist es auch das tiefste Gewässer nördlich der Alpen. Es liegt in einem bewaldeten Hügel in mitten von vielen anderen Maaren, die zum Baden geeignet sind. Das Wasser sieht an der Oberfläche wegen des Lavagrundes schwarz aus, wenn man jedoch schnorchelt, bemerkt man seine klare Türkisfarbe. Sehr erfrischend an heißen Sommertagen. Geboten werden dort Bade- und Bootsbetrieb, Campingplatz und Angeln. Ein Teil des Maares ist ein Naturschutzgebiet. 
Weitere Infos: Pulvermaar

Frei- und Hallenbad Bernkastel-Kues

Die kleine Stadt Bernkastel-Kues besitzt ein Frei-, sowie auch Hallenbad. Dieses ist in der Nähe der Schulzentren gelegen.
Weitere Infos: Schwimmbad Bernkastel-Kues

Moseltherme Traben-Trarbach

Das Thermalwasser der Moseltherme kommt aus den Tiefen des Schiefergesteins und hat sich vor Jahrtausenden dort angesammelt und sich mit Mineralien des Schiefergesteins angereichert. So sprudelt es dann mit einer Temperatur von 33° C zu Tage und wird unmittelbar zur Moseltherme geleitet. Durch die Temperatur ist es auch im Winter möglich, durch das Hallenbad ins Außenbecken zu schwimmen und dort bei kaltem Wetter im Wasser zu entspannen. Preiswerte Saunaangebote in einer neuen Saunalandschaft.
Weitere Infos: Moseltherme Traben-Trarbach

Städtetrips an der Mosel

Großstädte gibt es kaum an der Mosel. Die beiden nennenswertesten sind Trier und Koblenz. Die weiteren Kleinstädte sind Schweich, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Zell und Cochem, diese zeichnen sich durch ihre mittelalterlichen Ortskerne mit schönen Fachwerkhäusern aus. Sie reihen sich wie Perlen an einer Schnur an der Mosel entlang.

Schiffstouren an der Mosel

Empfehlenswerte Schifffahrtsunternehmung mit freundlichem Personal und modernen Schiffen.
Weitere Infos: Mosel-Schiffstouristik

Kanuverleih an der Mosel

Die Mosel mit einem Kanu zu entdecken, ist ein intensiveres Erlebniss als organisierte Schiffstouren.
Weitere Infos: Übersicht der Kanuverleiher an der Mosel

Ausflug nach Luxemburg

Die Grenze zu Luxemburg liegt nur 60 Kilometer von uns entfernt und viele Touristen kommen aufgrund der günstigen Sprit- und Tabakkosten ins Land. Rund 30 Kilometer hinter der Grenze befindet sich die Europastadt Luxemburg, die seit 1994 mit ihrer Altstadt und Festungsresten Weltkulturerbe ist.
Weitere Infos: Ausflug nach Luxemburg

Beautybalance Klein

Tipp für Regentage: Lassen Sie sich verwöhnen in diesem kleinen Kosmetikstudio, ein sehr hübscher kleiner Shop mit schönen und preiswerten Accesoires gehört dazu.
Weitere Infos: www.beautybalance-klein.de

Hotel Weisser Bär

Das Wellness-Hotel "Weisser Bär" liegt unmittelbar zum Moselufer in Mülheim/Mosel. Mit eigenem Biergarten, Wellness- & Spabereich und sehr leckeren Gerichten kann man sich dort verwöhnen lassen. Mit dem Fahrrad sind es von Andel aus über den anliegenden Fahrradweg ca. 8 - 10 Minuten, mit dem Auto ca. 2 - 3 Minuten Fahrzeit.
Weitere Infos: Hotel Weisser Bär